Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Buchhandlung Besold

BUCHTIPPS VON
ANDREAS
Andreas Besold ist der Geschäftseigentümer. Seine Spezialgebiete sind die Themen Kunst, Geschichte und Biographien.

Foto Andreas Besold
Tyll
Tyll

Kehlmann malt in seinem neuen Roman ein Panorama des frühen 17. Jahrhunderts mit allen seinen Gräueln. Als Klammer, die die verschiedenen Erzählstränge...
mehr Info
Bildung als Provokation
Bildung als Provokation

Scheinbar nutzloses Wissen kennzeichnet den Gebildeten. Dass an Schulen nicht das gelehrt wird, was man zum Leben so braucht, ist ein Vorwurf, mit...
mehr Info
Die Irrfahrt des Michael Aldrian
Die Irrfahrt des Michael Aldrian

Der pensionierte Opernsouffleur Michael Aldrian, reist im Winter nach Venedig, um seinen dort lebenden Bruder zu besuchen, der aber mitsamt seiner...
mehr Info
Das Genie
Das Genie

1886 landet der junge ukrainische Einwanderer Boris Sidis in New York, ohne einen Cent in der Tasche, aber ausgestattet mit einem brillanten Geist...
mehr Info
Was auf dem Spiel steht
Was auf dem Spiel steht

Philip Bloom wagt sich an eine für einen Historiker untypische Zukunftsprognose: Mit dem Wissen um klimatische Veränderungen in den vergangenen...
mehr Info
Allein gegen die Schwerkraft
Allein gegen die Schwerkraft

Einsteins Zeit in Berlin in den Jahren 1914 bis 1918: Nicht nur seine Forschungen zur Gravitation und die Entwicklung der allgemeinen Relativitätstheorie...
mehr Info
Schatzkammer Gurk
Schatzkammer Gurk

Das ehemalige Diözesanmuseum, das in den letzten Jahrzehnten wenig Beachtung fand, erlebt seit seiner Übersiedelung in den alten geistigen Mittelpunkt...
mehr Info
Die Welt aus den Angeln
Die Welt aus den Angeln

Lange kalte Winter und kurze kühle Sommer: Im 17. Jahrhundert veränderte sich das Klima in Europa dramatisch. Das Getreide wurde knapp, Wirtschaft...
mehr Info
Das Floß der Medusa
Das Floß der Medusa

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral! (Brecht, Dreigroschenoper) Was bedeutet Moral, was Zivilisation, wenn es um nichts anderes geht als...
mehr Info
1517
1517

"1517" ist das etwas andere Buch zum Reformationsjahr. Es schaut nicht nur auf Wittenberg, sondern auf die ganze Welt. Heinz Schilling, einer der...
mehr Info
Ich und Kaminski
Ich und Kaminski

Der Kunsthistoriker Sebastian Zöllner schreibt die Biographie des Malers Kaminski, der, einst entdeckt und gefördert von Matisse und Picasso, durch...
mehr Info
Kraft
Kraft

Der Tübinger Rhetorikprofessor Richard Kraft, unglücklich verheiratet und aufgrund seiner früheren Ehe finanziell gebeutelt, hat einen Ausweg aus...
mehr Info
Der Geist auf dem Thron
Der Geist auf dem Thron

Alexander des Große hinterlies nach seinem plötzlichen Tod 323 v. Chr. in Babylon in seinem riesigen, erst seit zwei Jahren bestehenden, Reich ein...
mehr Info
Kampfabsage
Kampfabsage

Veränderung belebt! Kulturen, die sich gegen Einflüsse von außen abschotten, erstarren und entwickeln sich nicht weiter. Trojanow geht in seinem...
mehr Info
Anna Sacher und ihr Hotel
Anna Sacher und ihr Hotel

Anna Sacher, Alleinerbin und legendäre Chefin des Hotel Sacher zur Zeit der Jahrhundertwende prägte den Ort, an dem wechselvoll Geschichte geschrieben...
mehr Info
Cox
Cox

Mit subtilem Einfühlungsvermögen in eine vergangene Epoche und einer brillianten Sprache schildert Ransmayr die fiktive Reise des Uhrmachers Alister...
mehr Info
Augustus
Augustus

Williams schildert das Wirken und Leben Oktavians, dieses außergewöhnlichen Mannes, des späteren Kaiser Augustus?, mittels fiktiver Briefe und...
mehr Info
Rom
Rom

Nach den chaotischen Zuständen des 14. Jahrhunderts mit dem daraus resultierenden Exodus der Päpste wurde Rom unter dem Pontifikat Sixtus`IV. im...
mehr Info
Meine Olympiade
Meine Olympiade

London 2012: Während der Olympischen Spiele fasst Ilija Trojanow den Entschluss bis zur nächsten Olympiade in Rio alle achtzig Einzeldisziplinen...
mehr Info
Krötenliebe
Krötenliebe

Alma Mahler, "femme fatale" und gleichzeitig Muse, die ihre Liebhaber zu künstlerischen Höchstleistungen treibt, Paul Kammerer, der umstrittene...
mehr Info

BUCHTIPPS VON
MARIE-THERES
Allgemeines Sortiment Kinderbücher

Foto Marie-Theres Royer
Die Haferhorde - So ein Fohlentheater!
Die Haferhorde - So ein Fohlentheater!

Ponygeschichten auf eine etwas andere Art erzählt Suza Kolb in ihrer kunterbunten Buchreihe. Hier streiten sich Pferde und Ponys mit Hofkatzen, -hunden...
mehr Info
Die Insel der besonderen Kinder
Die Insel der besonderen Kinder

Als der Großvater Jacobs stirbt, hinterlässt dieser ihm Hinweise auf eine geheimnisvolle Insel, auf der Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben...
mehr Info
The Girls
The Girls

Die vierzehn jährige Evie, von Unsicherheit und Selbstzweifel geplagt, sucht nach ihrem Platz im Leben, als ihr die etwas ältere, ausgeflippte Suzanne...
mehr Info
Dora und der Minotaurus
Dora und der Minotaurus

Die kroatische Schriftstellerin Slavenka Drakulic thematisiert in Form von Tagebucheinträgen von Dora Maar, der wohl berühmtesten Geliebten Pablo...
mehr Info
Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich
Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich

Auf ihrer täglichen Zugfahrt nach London beobachtet die junge, labile Rachel ein verliebtes Ehepaar. In Erinnerungen an ihre gescheiterte Ehe schwelgend...
mehr Info
Splitterherz
Splitterherz

Seit Jahren steht dieser dicke Schmöker bereits in meinem Bücherregal, unbeachtet, vernachlässigt, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, wenn...
mehr Info
Der Sandmann
Der Sandmann

Stockholm. Ein junger, sehr verwirrter Mann wird von der Polizei auf einer Eisenbahnbrücke aufgegriffen. Es stellt sich heraus, dass es sich um den...
mehr Info
Infernale
Infernale

Als Davy im Rahmen einer Schuluntersuchung positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, verändert sich ihr Leben grundlegend....
mehr Info
Anna und der Schwalbenmann
Anna und der Schwalbenmann

Dieses liebevolle Jugendbuch spielt in Polen zur Zeit des Nationalsozialismus. Die kleine Anna wird von ihrem Vater, einem jüdischen Intellektuellen,...
mehr Info
Montecristo
Montecristo

Ein hochspannender Thriller um die Schweizer Finanzwelt gepaart mit einer Liebesgeschichte mit überraschenden Wendungen: Martin Suter begeisterte...
mehr Info
Mädchen für alles
Mädchen für alles

Charlotte Roche beschreibt in ihrem neuen Roman den Alltag einer gelangweilten Ehefrau und Mutter. Chrissi ist mittleren Alters, arbeitslos und frustriert....
mehr Info
Der japanische Liebhaber
Der japanische Liebhaber

Sehr ruhig und zunächst eher ereignislos, jedoch schlussendlich sehr aufwühlend, erzählt Isabel Allende von Familienbanden, lebenslanger Freundschaft...
mehr Info
Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde

Frech, klug und rundherum witzig ist das neue Jugendbuch, das sich an eine eher weibliche Leserschicht richtet. Die sympathische Protagonistin Anna,...
mehr Info
Während die Welt schlief
Während die Welt schlief

Noch nie zuvor habe ich einen so poetischen und tiefsinnigen Kriegsroman gelesen. Er behandelt eine Familiengeschichte über vier Generationen in...
mehr Info
Black Mamba Boy
Black Mamba Boy

Jama, ein bitterarmer Junge aus Somalia begibt sich auf die Suche nach seinem Vater. Seine Reise beginnt in Jemen, führt über den Sudan nach Ägypten...
mehr Info
Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

"Man begegnet den Wirrnissen des Lebens am besten mit Geschichten.", sagt Jorge Bucay, der als geduldiger Zuhörer dem vom Leben enttäuschten Demian...
mehr Info
Zwei an einem Tag
Zwei an einem Tag

Hierbei handelt es sich um einen Liebesroman, der, anstatt kitschig oder schmachtend zu sein, eher durch eine Persönlichkeitsstudie der zwei Hauptdarsteller...
mehr Info
Herr der Diebe
Herr der Diebe

Ich bin ja sowieso ein großer Fan von Cornelia Funke, aber "Herr der Diebe" bezeichne ich als den absoluten Höhepunkt ihrer Schriftstellerkarriere....
mehr Info
Das Wesen der Dinge und der Liebe
Das Wesen der Dinge und der Liebe

Ein historischer Roman über ein wohlerzogenes und hochintelligentes Mädchen, das, aus wohlhabendem Elternhaus stammend, sich hauptsächlich für...
mehr Info

BUCHTIPPS VON
STEFANIE
Stefanie Besold-Eisner kümmert sich neben Ihrer Liebe zur Literatur um Büchertische und Buchausstellungen in Kindergärten und Schulen.

Foto Stefanie Besold-Eisner
Halali
Halali

Eine muntere Großmutter aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts tauscht sich mit ihrer coolen Enkelin der Jetztzeit über Jugendjahre in der...
mehr Info
Die Liebeserklärung
Die Liebeserklärung

Der 27-jährige Corentin und sein um 25 Jahre älterer Patenonkel Yvan halten an den Wochenenden im Sommer den unvergesslichen Tag im Film fest. Die...
mehr Info
Stille Wasser
Stille Wasser

Wer mag ihn nicht, den liebenswürdigen Comissario Brunetti aus den Kriminalromanen von Donna Leon? Nach 25 Fällen ist es kein Wunder, wenn der Comissario...
mehr Info
The Couple Next Door
The Couple Next Door

Ein Baby, das aus seinem Bett verschwindet ist der Auftakt zu einem Albtraum ... Der Albtraum für alle Eltern: Man geht zu den Nachbarn auf eine...
mehr Info
Das Mädchen mit den blauen Augen
Das Mädchen mit den blauen Augen

Im Jahr 1980 stürzt in den französischen Alpen ein Passagierflugzeug ab. Lediglich ein drei Monate altes Baby scheint auf wundersame Weise überlebt...
mehr Info
Im Schatten das Licht
Im Schatten das Licht

Sarah liebt ihr Pferd Boo. Ihr Großvater Henri, ein ehemaliger Dressurreiter trainiert seine vierzehnjährige Enkelin und ihr Pferd täglich. Seit...
mehr Info
Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau
Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau

Um seiner schlimmen Ehefrau zu entfliehen (nach 50 Jahren), verwandelt sich Désiré Cordier schrittweise in einen dementen Mann. Bei einer Familienfeier...
mehr Info
"Der Gott des Gemetzels"

Die Prügelei zweier Burschen ist der Auslöser für das Treffen der Ehepaare Houillé und Reille. Hinter der Fassade von gespielter Höflichkeit...
mehr Info
Vom Ende der Einsamkeit
Vom Ende der Einsamkeit

Durch einen Autounfall verlieren Jules und seine Geschwister Liz und Marty sehr früh ihre Eltern. Sie leben von nun an im selben Internat, doch der...
mehr Info
Roman ohne U
Roman ohne U

Judith Taschler zählt aktuell zu meinen Lieblingsautorinnen. Mit dem Roman ohne U schafft die Autorin eine beeindruckende, berührende und spannende...
mehr Info
Aluigis Abbild
Aluigis Abbild

Der Namenspatron des Autors Alois Brandstätter, Aluigi, lebte im italienischen Mantua an der Wende vom 16. zum 17. Jh. Der äußerst keusche und...
mehr Info
Roman ohne U
Roman ohne U

Judith Taschler zählt aktuell zu meinen Lieblingsautorinnen. Mit dem Roman ohne U schafft die Autorin eine beeindruckende, berührende und spannende...
mehr Info
Mauersegler
Mauersegler

Fünf alte Freunde gründen eine WG. Sie kaufen eine Villa mit Seeblick und schließen einen Pakt: Jeder von ihnen soll selbstbestimmt sterben können....
mehr Info
Sunset
Sunset

Lion Feuchtwanger lebt weltberühmt und wohlhabend wird aber vom McCarthy-Ausschuss argwöhnisch beschattet und immer wieder durch Vorladungen aufgeschreckt....
mehr Info
Während die Welt schlief
Während die Welt schlief

Das Buch beginnt 1948 in dem palästinensischen Dorf Ein Hod. In diesem Jahr rufen die Zionisten den Staat Israel aus, und die Bewohner des Dorfes...
mehr Info
Die Deutschlehrerin
Die Deutschlehrerin

Eine Schreibwerkstatt, veranstaltet an den Schulen Tirols, bringt Mathilda und Xaver nach 16 Jahren scheinbar wieder zusammen. Die Beziehung wurde...
mehr Info
Die letzten Tage von Rabbit Hayes
Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Die Geschichte handelt von einer Frau Anfang 40, die an Brustkrebs im Endstadium leidet. Mia "Rabbit" Hayes ist auf dem Weg ins Hospiz. So beginnt...
mehr Info
Das große Los
Das große Los

?Das große Los? von Meike Winnemuth habe ich aufgrund einer Kundenempfehlung gelesen. Die Autorin hat bei Günther Jauch, ?Wer wird Millionär?,...
mehr Info
Sommer wie Winter
Sommer wie Winter

In ?Sommer wie Winter? der Autorin Judith W. Taschler wird schon zu Beginn klar, dass in der Familie etwas sehr Einschneidendes passiert ist,...
mehr Info
Wald
Wald

Doris Knecht beschreibt in ihrem neuen Buch ?Wald? das Leben einer sehr ehrgeizigen, zielstrebigen, unabhängigen und erfolgreichen Frau, die...
mehr Info

BUCHTIPPS VON
ULRIKE
Ulrike Mießl ist Leiterin der Buchabteilung. Ihr Spezialgebiet ist die Belletristik.

Foto Ulrike Mießl
Acht Berge
Acht Berge

Dieses leise, sanfte Buch über die Freundschaft zweier Männer, die unterschiedlicher kaum sein könnten, hat mich sehr beeindruckt. Da ist Pietro,...
mehr Info
Schneller als der Tod
Schneller als der Tod

Ich bin ja nicht so eine große Krimi-Leserin, aber hier möchte ich mich einmal auf literarische Abwege begeben und diesen bereits vor 7 Jahren erschienenen...
mehr Info
Sieh mich an
Sieh mich an

Katharina lebt mitten im ganz normalen Familienwahnsinn: die Tochter Helli leidet unter ADHS, ist kaum unter Kontrolle zu halten und muss kurzfristig...
mehr Info
Ferngespräch
Ferngespräch

Der 1975 in Santiago, Chile geborene Zambra wächst in der Pinochet-Diktatur auf. Zwänge und Überwachung sind der Alltag in der Kindheit, später...
mehr Info
Nächsten Sommer
Nächsten Sommer

Felix, Marc, Bernhard und Zoe sind Freunde von Kindesbeinen an. Als Felix überraschend ein Haus in Frankreich erbt, beschließt er, der sowieso keine...
mehr Info
Gott, hilf dem Kind
Gott, hilf dem Kind

Und noch eine in der Kindheit traumatisierte Figur: Lula Ann, Tochter zweier ungewöhnlich hellhäutiger Afroamerikaner, kommt so tiefschwarz auf...
mehr Info
Ich, Eleanor Oliphant
Ich, Eleanor Oliphant

In Gail Honeyman´s Debut stoßen wir auf eine der schrägsten und zugleich sympathischsten Figuren, die mir in der guten Unterhaltungsliteratur seit...
mehr Info
Ein wenig Leben
Ein wenig Leben

Dieses Buch, im Feuilleton viel besprochen und oft hochgelobt, war für mich eine der tiefgehendsten Leseerfahrungen in meinem bisherigen Leben als...
mehr Info
Der Club
Der Club

Hans ist ein stiller Junge, dessen Eltern unter tragischen Umständen früh verstorben sind. Nach seinem Schulabschluss holt ihn seine einzige Verwandte,...
mehr Info
Chirú
Chirú

Eleonora ist eine erfolgreiche Schauspielerin, ledig und hat keine Kinder. Aus diesem Grund hat sie sich immer wieder junge Männer ausgewählt, denen...
mehr Info
Dark Matter. Der Zeitenläufer
Dark Matter. Der Zeitenläufer

Was wäre, wenn jede mögliche Entscheidung, die ein Mensch treffen kann, in einer der möglichen Realitäten tatsächlich getroffen worden wäre?...
mehr Info
A Simple Favor - Nur ein Gefallen
A Simple Favor - Nur ein Gefallen

Stephanie ist eine überbesorgte Mutter und junge Witwe. Da sie eher zurückgezogen lebt, schreibt sie einen "Mom-Blog", in dem sie allerdings enorm...
mehr Info
Alles über Beziehungen
Alles über Beziehungen

Viktor ist Intendant eines kleinen Theaterfestivals. Er lebt seit Jahren mit Magda zusammen, mit der er auch drei Töchter hat. Darüber hinaus hat...
mehr Info
Tiere für Fortgeschrittene
Tiere für Fortgeschrittene

Wie der Titel des Buches, der auf kurze Zeitungsnotizen verweist, die den Erzählungen vorangestellt sind, mit seinem Inhalt zusammen hängt, konnte...
mehr Info
Bis an die Grenze
Bis an die Grenze

Josie, Zahnärztin in Ohio und Mutter zweier sehr außergewöhnlicher Kinder, schmeißt von einem Tag auf den anderen alles hin und setzt sich nach...
mehr Info
Licht
Licht

New York, Ende des 19. Jahrhunderts: Alles ist im Aufbruch, es wird erfunden und patentiert, was das Zeug hält. Die vermutlich wichtigsten Errungenschaften...
mehr Info
Ab morgen wird alles anders
Ab morgen wird alles anders

Eine Sammlung von fünf Geschichten der besonderen Art: Anna Gavalda erzählt - wie so oft - von einsamen und verlorenen Menschen, die an eine Punkt...
mehr Info
Im Schatten das Licht
Im Schatten das Licht

Ein Buch, wie eine Zeitreise: in jene Zeit, als wir Mädchen von einem Pferd träumten und in Ermangelung eines eigenen Tieres jedes Pferdebuch, das...
mehr Info
Das Irrenhaus
Das Irrenhaus

Ein ehemaliger Zeitungsarchivar erbt ein Mietshaus in München und kann sich nun endlich seiner großen Leidenschaft hingeben: dem süßen Nichtstun...
mehr Info
Sammlung der Leidenschaften
Sammlung der Leidenschaften

Eine amüsante Aufzählung der amourösen Beziehungen von Oljessa, einer jungen Ukrainerin, genauer einer Galizierin. Nach ein paar mehr oder weniger...
mehr Info