Suche

Spiegel und Licht, 4 Audio-CD, MP3

Spiegel und Licht, 4 Audio-CD, MP3

Gekürzte Ausgabe, Lesung | Hilary Mantel

Audio CD
2020 Audiobuch
Auflage: 1. Auflage
145 mm x 125 mm
ISBN: 978-3-95862-552-5

Rezension verfassen

€ 30,90

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei in Österreich ab 9 Euro
Langtext
England, Mai 1536. Anne Boleyn ist tot, innerhalb eines Herzschlags von einem angeheuerten Henker aus Frankreich geköpft. Während ihre sterblichen Überreste dem Vergessen anheimgegeben werden, frühstückt Thomas Cromwell mit den Siegern. Doch wie lautet die Antwort auf jene Frage, die ihm der spanische Botschafter stellt: 'Was werden Sie tun, wenn sich der König gegen Sie wendet, so wie er sich unweigerlich über kurz oder lang gegen jeden seiner Vertrauten wenden wird?' Mit "Spiegel und Licht" führt Hilary Mantel ihre Trilogie, die sie mit "Wölfe" und "Falken" begann, zu einem triumphalen Abschluss. Sie zeichnet die letzten Lebensjahre des Thomas Cromwell nach, jenes Jungen aus dem Nirgendwo, der zu den höchsten Höhen der Macht aufsteigt, und bietet dabei ein eindrucksvolles Porträt von Jäger und Gejagtem, von dem erbitterten Wettstreit zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen königlichem Willen und der Vision eines einfachen Mannes: von einer modernen Nation, die sich durch Leidenschaft und Tapferkeit selbst erschafft.

Mantel, Hilary
Hilary Mantel wurde 1952 in Glossop (England) geboren. Nach dem Jura-Studium in London war sie als Sozialarbeiterin tätig. Sie lebte fünf Jahre in Botswana und vier Jahre in Saudi-Arabien. Für den ersten Teil ihrer Romantrilogie, "Wölfe", erhielt sie 2009 den Booker-Preis. Auch "Falken" wurde 2012 mit dem Booker-Preis ausgezeichnet.

Stieren, Frank
Frank Stieren arbeitet als Schauspieler und Hörbuchsprecher. Als Sprecher beherrscht er ganz unterschiedliche Genres und überzeugt durch seine angenehme, unaufgeregte Leseart. Mit der Interpretation von Michael Ondaatjes "Kriegslicht" ist ihm ein Meisterwerk gelungen.

Löcher-Lawrence, Werner
Werner Löcher-Lawrence, studierte Journalismus, Literatur und Philosophie, danach Lehre und Forschung am kommunikationswissenschaftlichen Institut der Universität München. Es folgten lange Jahre in verschiedenen Verlagen, als Lektor und Programmleiter, bei Bertelsmann, Hoffmann und Campe und der Deutschen Verlags-Anstalt. Seit 2002 arbeitet er selbstständig mit eigener Agentur und als literarischer Übersetzer.