Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Suche

Kraftquellen 3

Kraftquellen 3

100 weitere sakrale Kostbarkeiten zwischen Alpen und Adria | Matthias Kapeller

andere Bücher
2019 Hermagoras
220 Seiten; 205 mm
ISBN: 978-3-7086-1056-6

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 24,90

in den Warenkorb
  • Sofort verfügbar
  • Versandkostenfrei (Inland)
Langtext
Der Alpen-Adria Raum ist nicht nur Kärntner Kasnudl, Gibanica und Frigga:
Nach dem großen Erfolg von Kraftquellen 1 und 2 stellt Matthias Kapeller nun 100 weitere sakrale Ausflugsziele zwischen Alpen und Adria vor - von Kreuzwegen über Taufsteine bis zu Jakobs- und Martinskirchen. Kraftquellen für Seele und Sinne am Schnittpunkt dreier Kulturen, die durch die grenzüberschreitende Tradition des Christentums verbunden sind. Für alle, die mit Entdeckergeist und Interesse an unserem kulturell-spirituellen Erbe unterwegs sind.

Kapeller, Matthias
Mag. Matthias Kapeller, 1964 in Spittal/Drau geboren, studierte in Salzburg Lehramt für Theologie und Klassische Philologie. Nach journalistischen Tätigkeiten in Rom bei Radio Vatikan und in der Erzdiözese Wien leitet Kapeller seit nunmehr 25 Jahren die Pressestelle der Diözese Gurk. Er hat auch die redaktionelle Verantwortung sowohl für das Jahrbuch der Diözese Gurk als auch für die mittlerweile 16-teilige Broschüren-Reihe zum "Christentum im Alpen-Adria-Raum", aktualisiert und erweitert in "Kraftquellen" Band 1 und 2 und dem neuen Band 3. Weitere Publikation: "Kirchen, Klöster und Kultur. Begegnungsräume in Kärnten".

Assam, Martin
Mag. Martin Assam, Jahrgang 1965, arbeitet als freier Fotograf in Kärnten. Während seiner Studienzeit in Wien reiste er mit seiner Frau Marion - ebenfalls Fotografin - monatelang durch Europa, Afrika und Australien. Vielbeachtete Reisereportagen und Audiovisionen waren das Ergebnis. Heute betreiben sie zusammen das Studio www.kaerntenphoto.at in Pörtschach und arbeiten ständig für ihr umfangreiches Bildarchiv. Neben unterschiedlichen Auftragsarbeiten, u. a. in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Tourismus, illustrieren ihre Aufnahmen Reise-, Sach- und Jahrbücher sowie Magazine. Sie selbst sind Autoren von mehreren großformatigen Bildbänden.