Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Die Buchhandlung

Buchhandlung & Online-Buchhandlung mit Schulbedarf

Vom Buchgeschäft bis hin zum Non-Stop-Shop: Ein Betrieb mit langer Tradition!

 

1841
Ferdinand Schneeberger kauft die Buchbinderkonzession von Franz Reinhardt.

 

1861
Ferdinand Schneeberger erwirbt das heutige Stammhaus.

 

1897
Franz Schneeberger übernimmt von seinem Vater die Buchbinderei, die mittlerweile um ein Papiergeschäft erweitert worden war. Er beginnt er mit dem Buchhandel.

 

1954
Die drei Geschäftslokale im Erdgeschoß des Hauses werden zu einem Geschäft umgebaut, das das ganze Erdgeschoß einnimmt.

 

1980 und 1993
Mit großen Umbauten startet die Modernisierung und Erweiterung des Buchgeschäftes.

 

2016
Das Jahr des 175. Jährigen Bestehens wird in der Kärntner Traditions-Buchhandlung mit der Organisation zahlreicher Lesungen gefeiert.

 

2017
In der Gegenwart ist die St. Veiter Buchhandlung Ihre Adresse für Sachbücher, Kinderbücher, E-Books, Belletristik und Reiseführer. Gefragt ist unsere Kompetenz außerdem bei Schulbedarf wie Schultaschen, Füllfeder, Schreibutensilien und Papier. Seit kurzer Zeit gehen wir auch den digitalen Weg: Bestellen Sie Ihr Buch und Ihre Bücher jetzt einfach und bequem online in unserem Non-Stop-Shop.

  

2018
Zum traditionellen Buchgeschäft setzen wir seit kurzer Zeit auch auf einen nutzerfreundlichen Onlineshop. Im Social-Media-Zeitalter darf unsere Buchkompetenz auch auf Facebook und Instagram natürlich nicht fehlen! So sind die St. Veiterinnen und St. Veiter immer up to date! Lesungen nationaler und internationaler Top-Autoren in unserem Buchgeschäft runden unser Programm ab! Ein Highlight 2018: Lesungen mit ORF-Starmoderatorin Susanne Schnabl sowie Skilegende Erik Schinegger!

 

2019

Das Erscheinungsbild stellt die Visitenkarte eines Betriebs dar. Es ist dafür verantwortlich, dass Menschen in und um den Bezirk St. Veit auf unsere Buchhandlung erinnert und aufmerksam werden. Tradition, Beständigkeit und Ortsverbundenheit verpackt in ein modernes Design – aber wie? Mit dem Slogan: „Gehört zu St. Veit - seit 178 Jahren - wie der Heilige Vitus “ weckten wir die Aufmerksamkeit der St. Veiter Community.

 

Insgesamt 25 Plakate auf Litfaßsäulen sowie mehrere 8-Bogen Plakatstellen in den Einfahrtsstraßen der Herzogstadt wurden mit der Teaser-Kampagne bespielt. Welcher Betrieb hinter der raffinierten Kampagne steckte, wurde erst nach einer Woche aufgelöst. Auch bei Idee und Umsetzung haben wir auf ein Unternehmen aus dem Bezirk gesetzt: kh.t WerbeCom! Nachdem die Kampagne ein voller Erfolg war, wurden erstmals Papiertragetaschen gestaltet, die dem Erscheinungsbild der Plakatkampagne angepasst sind.

News-Blog

30. Dezember 2019

Unser Monatslesetipp:
Heiße Buchtipps für kalte Tage
 

31. Dezember 2019

Besinnliche Buchtipps von uns:
Winterliteratur zur Weihnachtszeit!
 

Magazin online lesen

Prospekt online lesen