Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Suche

Der Detektiv der fruchtbaren Tage

Der Detektiv der fruchtbaren Tage

Die Geschichte des Gynäkologen Hermann Knaus (1892 - 1970) | Christian Fiala; Susanne Krejsa MacManus

Taschenbuch
2017 Verlagshaus der Ärzte
Auflage: 1. Auflage
272 Seiten; 241 mm x 166 mm
ISBN: 978-3-99052-146-5

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 29,90

in den Warenkorb
  • Sofort verfügbar
  • Versandkostenfrei (Inland)
Langtext
Der österreichische Gynäkologe Hermann Knaus erkannte, worüber Generationen von Wissenschaftern gerätselt hatten: die hormonelle Steuerung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im weiblichen Zyklus. Seine Methode des Tage-Zählens ist in beide Richtungen anwendbar: zur Verhütung ungewollter Schwangerschaften oder zur Zeugung des schon lange ersehnten Wunschkindes. Die Anerkennung seiner Lehre durch den Papst war Knaus' persönlicher Triumph und galt vielen als Befreiung des Kirchenvolkes aus dem Zwang zur ständigen Fruchtbarkeit. In der Ärzteschaft sorgten seine Erkenntnisse allerdings für heftige Kontroversen. Knaus' Ringen um die Wahrheit machte ihn zu einem schwierigen Menschen. Er wollte nicht geliebt werden - er wollte recht behalten, für seine bahnbrechenden Erkenntnisse gewürdigt werden. Vier Jahrzehnte Kampf formten seinen Charakter: Statt milder und diplomatischer zu werden, wurden sein Ton immer schärfer, seine Überzeugungen immer fester, seine Geduld immer kürzer.